Taxi 1982 - 1996

Im Juni 1982 bestand ich auf Anhieb die Prüfung für den Personenbeförderungsschein. Fortan war ich den Straßen West-Berlins unterwegs. Erst als Angestellter Fahrer, dann als Fahrer/Gesellschafter, dann als Selbständiger und die letzten Jahre wieder als Angestellter.
Erst in der Praxis lernte ich Berlin richtig kennen.
So aufregend wie meine 2. Zeit als Taxifahrer von 2004-2012 war die erste Zeit nicht, hier habe ich also wenig zu berichten.
Überwiegend fuhr ich am Tage und nur selten in der Nacht oder am späten Abend. So fuhr ich eines Abends von der Hardenbergstr. in die Schillerstr. wo gerade ein Mann aus dem Renaissance Theater gestürmt und winkte, es war Haral Juhnke. Ja, er war nüchtern und wollte nach Hause. Ich brauchte ihn nicht nach seiner Adresse zu fragen, denn die war mir bekannt ( Jeder Berliner Taxifahrer kannte die Adresse von ihm. ) , es war eine ruhige angenehme Art.
Mein 2. Erlebnis in dieser Zeit war ein ganz anderes und begann am Taxi-Halteplatz Fasanen/Kudamm, morgens so gegen 7 Uhr stieg ein Fahrgast ein und wollte nach Kreuzberg, so weit so gut. Der Fahrgast saß hinten und fuchtelte mit eine Pistole herum und nun hieß es kühlen Kopf zu bewahren. Er teilte mir mit, das er die Waffe beim Zocken gewann und ich sagte toll und meinte dann, er möge die Waffe jetzt einstecken, er könne sich die ja zu Hause näher ansehen, er steckte die Waffe ein. Erst einmal beruhigt aber nicht wissend was aus der ganze Sache wird, fuhr ich ihn, immer beobachtend nach Kreuzberg. Am ziel angekommen, zahlte er und stieg aus, mir fiel ein "Stein" vom Herzen. Tief Luft holend und dann weiter arbeiten.
Pausen habe ich oft an Klappen gemacht, wo die Pausen auch oft länger dauerten als geplant, was meine Einnahmen nicht gerade steigerte.

Kommentare

  1. Hoffentlich wissen deine Leser alle, was klappen waren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde es beim nächsten Thema Taxi erklären :-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Produkttest : Coffeeano 250 Reinigungstabletten für Kaffeevollautomaten und Kaffeemaschinen

Produkttest : Flipchart von #Master of Boards

Produktvergleich : Tasimo VIVY und Tassimo SUNY